Navigation
Malteser Quierschied

GlücksSpirale unterstützt Malteser Nunkirchen

22.849 Euro für die Anschaffung eines Kleinbusses

30.05.2016
von der GlücksSpirale geförderte Kleinbus.
GlücksSpirale unterstützt Malteser Nunkirchen: Besonders die Malteser Jugend Nunkirchen freut sich über den von der GlücksSpirale geförderten Kleinbus. (Foto: Malteser Hilfsdienst)

Nunkirchen. Mit exakt 22.849 Euro unterstützt die GlücksSpirale den Malteser Hilfsdienst e.V. im saarländischen Nunkirchen. Die Mittel der Rentenlotterie ermöglichen die Anschaffung eines Fahrzeuges für die Jugend- und Seniorenarbeit, dass kürzlich in Betrieb genommen wurde.

Der geförderte Kleinbus wird für Aktivitäten der Malteser Jugend genutzt, die damit an Veranstaltungen außerhalb des Ortes teilnehmen oder für altersentsprechende Sanitätsdienste, Schulveranstaltungen oder Freizeiten einsetzten können. Für die Senioren im Ort werden die Malteser die Angebote ihres sozialen Ehrenamtes ebenfalls erweitern. Die bereits existierenden Engagements, wie die Transferfahrten am Seniorenehrentag bleiben erhalten. Ziel dieser Angebote ist die Hilfe und Unterstützung immobiler Senioren und die Verbesserung der Kommunikation untereinander. Die Malteser wollen mit ihrem Engagement die Stadt Wadern insbesondere für junge Menschen interessant und lebenswert mitgestalten. Auch der in Kooperation mit der Eichenlaubschule Weiskirchen im Aufbau befindliche Schulsanitätsdienst wird das Fahrzeug für die Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe nutzen.

„Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie mit dem Kauf eines GlücksSpirale-Loses zugleich Gutes tun. Man gibt ja nicht nur dem persönlichen Glück eine Chance, sondern fördert zugleich Projekte, u.a. im Sozialbereich, wie die Arbeit des Malteser Hilfsdienstes.“ so David Linnig von den Maltesern in Nunkirchen.

Die GlücksSpirale unterstützt aus ihren Erlösen zahlreiche wohltätige Organisationen wie etwa die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege. Dazu gehören die Arbeiterwohlfahrt, der Deutsche Caritasverband, der Paritätische Wohlfahrtsverband, das Deutsche Rote Kreuz, das Diakonische Werk und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Deren Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung von sozialpflegerischen Leistungen, Beratungs- und Betreuungsdiensten und andere vielfältige Hilfsangebote für Kinder und Jugendliche, Familien, Senioren und Menschen in sozialen Notlagen. Bereits seit 1976 ist die Wohlfahrtspflege in die Lotterie eingebunden. Seitdem wurden mit Hilfe der GlücksSpirale zahlreiche Projekte in die Tat umgesetzt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE50370601201201221893  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7